home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GFJK BADEN-bADEN
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
BBK Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg Programm 2006

Bezirksverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg

23.05. bis 03.06.2006| Otto Birg - Malerei


Online-Ausstellung

"Mein Wunsch ist es, den Begriff „Form“ zu festigen, ihn mit Farbe zu bereichern und damit den emotionalen Inhalt der Kunst zu vertiefen.“
Dieser Wunsch von Otto Birg wurde durch die Wirren des 2. Weltkrieges mehrfach unterbrochen und nahm dann ab 1948 an der Karlsruher Kunstakademie endlich seinen Lauf. Unter den Professoren Hubbuch und Ernst Heckel formte er seinen künstlerischen Weg. Preisverleihungen folgten, sowie Kunst im öffentlichen Raum und zahlreiche Ankäufe von öffentlichen Institutionen.

Otto Birg im BBK Karlsruhe im Kunstportal Baden-Württemberg

Biographie Otto Birg
1926 in Georgshausen, Banat Yugoslawien, geboren
Besuch des Gymnasiums in Werschetz
1944 Zeichenstudium in Wien
Unterbrechung in Folge der Kriegsereignisse
1948 - 1954 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe bei Karl Hubbuch und Erich Heckel

Eröffnung 21. Mai 2006, 11 Uhr
Begrüßung: Lothar Rumold
Einführung: Sigbert Fischer
Ausstellung vom 23. Mai bis 3. Juni 2006
Künstlerhaus Karlsruhe

zur Online-Ausstellung

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunst-Begegnung
die Kunstvermittlerin Holle Nann im Porträt

Bruno Kurz 2019: Nord-Licht
Das 2. Porträt über Bruno Kurz

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Kunstportal Baden Württemberg | Bildende Kunst | BBK Karlsruhe | Ausstellung: Otto Birg