home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. VILLINGEN-SCHWENNINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GFJK BADEN-bADEN
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Gerhard Sauter im Künstlerporträt im Kunstportal Baden-Württemberg

Pictures in your eyes - über Gerhard Sauter

Gerhard Sauter im Internet:
Website: http://www.sauter-art.de/

E-Mail: sauter@sauter-art.de

Mit sehr vielen Bildern im Kopf verlasse ich das Atelier von Gerhard Sauter. Nicht die Zahl der Bilder an den Atelierwänden meine ich, die wäre ja fast noch überschaubar. Die überwältigende Vielfalt, die ich hier mitnehme,entsteht vielmehr aus der Vielschichtigkeit der einzelnen Bilder selbst – ganz konkret entstehen Sauters Arbeiten fast immer in mehreren Schichten, die sich teilweise noch einzeln identifizieren lassen. Permanent ist man in Versuchung, mehrere Bilder zu unterscheiden, bis es einem gelingt, das Ganze zu sehen und die Teile als Teile des (einen) Ganzen zu begreifen.

Gerhard Sauter im Künstlerporträt im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

o.T., 2000, Acryl, Graphit auf Karton, 33 x 42 cm

Gerhard Sauter fordert seine Betrachter. Das Sehen, das wir längst als einen Prozess zu erleben gelernt haben, wird hier richtiggehend zur Arbeit, Arbeit jedoch, die sehr gut entlohnt wird.

Direkter und eindeutiger als ich dies bisher erlebt habe, wecken Gerhard Sauters Bilder nun Assoziationen zur Lyrik, mehr noch, dazu später, zur Musik.
Natürlich arbeiten wir weiter an unseren Überlegungen zu den Zusammenhängen der verschiedenen Künste, denen wir von Porträt zu Porträt näher kommen.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Kunstgenuss
SAPRI aus Schokolade: Neues Porträt über Alfred Bradler

8. Baden-Württembergische Künstlermesse


Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg | Gerhard Sauter