home > - Gerhard Völkle und SC Freiburg 2
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Gerhard Völkle und SC Freiburg im kunstportal-bw

"Kosmos Schwarzwald"

Fußballclub SC Freiburg als Kunstprojekt
Fußball ist auch „Kunst“
Künstler Gerhard Völkle und der Bundesligist beschließen Lizenzvertrag

Dieser unkonventionelle, frische Blick auf die „Schwarzwaldmädel“ mit Bollenhut hat in der Kunstszene enormen Anklang und enorme Nachfrage gefunden. Seit acht Jahren macht er sehr erfolgreich moderne „Schwarzwald-Kunst“, wie er es nennt. So kam Gerhard Völkle auf die dee, seine Figuren auch mal mit dem Motiv Fußball und speziell mit dem SC Freiburg zu verbinden, da dieser Fußballverein ein populärer Sympathieträger in Südbaden ist, im „Schwarzwald-Stadion“ spielt und Freiburg das "Tor zum Schwarzwald" ist. Des Künstlers Atelier ist 60km von Freiburg entfernt.

Gerhard Völkle im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Gerhard Völkle: © Foto: Gerhard Völkle

Völkle hat sich natürlich vorher kundig gemacht und sich in den Fan-Shops Vieler Bundesliga-Vereine umgeschaut, in denen Fan-Artikel aller Art angeboten werden. Aber künstlerische Bilder in der Art, wie er sie macht, hat er bisher nicht entdeckt: “Etwas Vergleichbares gibt´s nirgends“. Ein Novum zeitgenössischer Kunst in außergewöhnlicher Darstellungsweise.

Völkle hat für seine sechsteilige Bildstory perfekte Bildtitel kreiert: Bei „SC Freiburg-Ballkunst“ jongliert der Spieler mit dem Ball, daneben Steht (s)eine schicke Spielerfrau mit ihrem „kleinen Schwarzen“ posierend. „SC-Fußballhunger auf mehr…“ zeigt eine junge Schwarzwälderin in traditioneller Tracht, ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte erhaben auf dem Teller einem anrennenden SC-Kicker präsentierend. „Sehnsucht nach SC Freiburg“, SC Freiburg-immer am Ball“, „Love is…my SCFreiburg“ und „SC Freiburg-Teamgeist“ sind die weiteren Bildtitel. Drei aktuelle Trikotfarben werden dabei dargestellt.

Mit der modernen, jungen Auffassung für Schwarzwaldkunst aus seiner Werkserie "Sehnsucht Heimat" die vor acht Jahren eher zufällig durch seine Freiburger Galeriepräsenz entstanden ist, hat sich Gerhard Völkle mit zweitem Wohnsitz in Jogi Löws Geburtsstadt Schönau im Schwarzwald weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Sein Kunstschaffen, das weit mehr als die Schwarzwaldkunst zeigt, wird von mehreren Galerien international angeboten und weltweit verkauft. Bei seinem USA-Galeristen in Los Angeles wurden unlängst diverse Arbeiten für Kulissenausstattungen in TV- und Hollywoodfilmen erstanden.

Selbst das DFB-Fanshop Team zeigte sich interessiert an dieser figurativen Darstellungsweise, die deutsche Nationalmannschaft als Kunstdruckposter in das Sortiment aufzunehmen, hatte jedoch die Planungen für das Jahr 2016 bereits abgeschlossen und kommt bei Interesse darauf zurück.

Poster und Postkarten als Reproduktionen von Völkles Fußballkunst-Unikaten können ab Ende Juni über die SC-Fanshops bezogen oder auf dem Versandwege über die Künstler-Homepage www.atelier-voelkle.de bestellt werden.
Gerahmte hochwertige „GicléeFineArt Prints“ in limitierter Auflage
sind in der Galerie Schindel am Schwabentor in Freiburg und über die Künstler-Homepage erhältlich.

Gerhard Völkle im Internet:
Website: www.atelier-voelkle.de
kunstportal-bw-Künstlerporträt: Carpe diem - über Gerhard Völkle

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Ästhetik der Erneuerung
Neues Künstlerinnenporträt: Simone Westerwinter

...durch viele Welten
Teil 2 des kunstportal-bw-Porträts über Marianne Hopf.

Ute Krautkremer: Shanghai Biennale 2019
Internationaler Erfolg für Ute Krautkremer

Ich möchte eine Linie im Raum
ab 22.09.19: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Gerhard Völkle