home > - Jo Winter 1 in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        PEAC MUSEUM FREIBURG
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        VILLA STRECCIUS LANDAU
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNST BEI LHM
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
        
Jo Winter in der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

Galerie im Prediger
Schwäbisch-Gmünd im kunstportal-bw


19. Oktober – 24. November 2019

Jo Winter. Was trägt – Skulpturen und Arbeiten auf Papier

Online-Ausstellung:
"Garten Eden" | aus der Serie "Zeit der Knospen"
Foto-Impressionen der Ausstellung von Frank Kleinbach:
Bild 1 | Bild 2 | Bild 3 | Bild 4

Jo Winterin der Galerie im Prediger im kunstportal-bw

Jo Winter: Aus der Serie Türme, 2017, Holz geweißt © Künstler

„Was ein Künstler zu sagen hat drückt er über seine Arbeit, die Kunst aus“, betont Jo Winter. Der promovierte Biologe wechselte schon früh sein Fach. Die Biologie bot ihm nur einen eingleisigen Weg der Erkenntnis und keine Antworten auf ein komplexes Welt- und Menschenbild. Sich mit dieser Vielfalt des Lebendigen, mit dem, was das Menschsein ausmacht und trägt, uneingeengt auseinandersetzen zu können und dies unbeschränkt darzustellen, war ihm nur möglich mittels der Kunst: beginnend Mitte der 1970er Jahre mittels der Malerei, dann in den 1990ern in der Zeichnung und seit mehr als 15 Jahren zunehmend auch bildhauerisch mit Holz.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 08/ 2020: 17.02. - 23.02.20

von der Sprache der Steine
Künstlerinnenporträt über Claudia Dietz

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Museen und Galerien in Baden-Württemberg | Galerie im Prediger Schwäbisch-Gmünd | Ausstellung: Jo Winter - Was trägt