home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        MUSEUM HAUS DIX
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTHALLE MANNHEIM
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM SINGEN
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE PFORZHEIM
        STÄDTISCHE GALERIE OFFENBURG
        PORT25 MANNHEIM
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KUNST_kULTUR_in FEUCHTWANGEN
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Göppingen im kunstportal-bw

www.kunsthalle-goeppingen.de

Kunsthalle Göppingen im Kunstportal Baden-Württemberg

09.07.2016 - 11.09.2016

Georg Winter: hands on - UKIYO CAMERA SYSTEMS

Zur Eröffnung der Ausstellung am Samstag, 09. Juli 2016, um 18 Uhr, laden wir Sie und ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Guido Till, Oberbürgermeister der Stadt Göppingen
Zur Einführung diskutieren Christian Gögger und Dr. Farkas Spitz kontrovers über den Einfluss von UKIYO CAMERA SYSTEMS auf die amerikanische „Expanded Media“ Szene der frühen 1990er Jahre.

UKIYO CAMERA SYSTEMS moving pictures, Dreharbeiten "Losing Horses", Pulheim | © Foto: Kunsthalle Göppingen, VG Bildkunst Bonn 2016

Georg Winter zählt mit UKIYO CAMERA SYSTEMS, seit den 80er Jahren, zu den radikalsten Aktivisten der „expanded media“ und der raumbezogenen Experimentalkunst.

Immer wieder steht unsere durch Massenmedien geprägte Wahrnehmung und Kommunikation im Zentrum seiner "Feldforschungen". Mit UKIYO CAMERA SYSTEMS hat der Künstler ein Sortiment und eine Marke geschaffen für Foto- und Filmkameras mit Zubehör und Anleitung. Mit seinen minimalistischen schwarz lackierten Geräten aus Holz verbindet der Künstler die Frage und Untersuchung von Wahrnehmung. Nicht mehr das Objekt vor der Kamera, sondern das Subjekt hinter der Kamera rückt ins Zentrum des Interesses. Was bedeutet Sehen, das Erkennen und Speichern von Bildern? Welche Rolle spielt dabei die Haltung – körperlich ebenso wie mental - die zum Motiv eingenommen wird? Dabei sind Georg Winters Installationen oder Sets immer Displays zum Handeln, Aufforderungen zum Selbstversuch und zur Überprüfung der eigenen Haltung der Umwelt gegenüber.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Duktus - über Annie Krüger
Künstlerinnenporträt im Juli

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot

Reichweite:
In 2016 über 2,7 Millionen Page-Impressions