home > - Kunsthalle Mannheim 15. Mai 2020
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Kunsthalle Mannheim im kunstportal Baden-Württemberg

Kunsthalle Mannheim im kunstportal-bw

www.kuma.art

Kunsthalle Mannheim im kunstportal-bw

15.05.20 bis 06.09.20

Umbruch

Mit "Umbruch" zeigt die Kunsthalle die erste vom neuen Direktor Johan Holten kuratierte Ausstellung. Nachdem in der jüngeren Vergangenheit zunächst die Sanierung des Jugendstil-Altbaus, der Abriss des Mitzlaff-Baus sowie der Neubau im Fokus der Öffentlichkeit standen, möchte Johan Holten mit dieser Ausstellung nun den Blick auf eine neue inhaltliche Programmatik der Kunsthalle legen.

Kunsthalle Mannheim  im kunstportal -bw

Clément Cogitore: Les Indes Galantes, 2017
Video, Colour, 6 min. Production: Opéra national de Paris - 3° scène / Les Films Pélléas. Courtesy of the artist, Eva Hober Gallery (FR) and Reinhard Hauff Gallery (DE) VG-Bild-Kunst Bonn 2019

In drei verschiedenen, aber miteinander verbundenen Kapiteln wird es darum gehen, zukunftsweisende Umstrukturierungsprozesse sichtbar zu machen. Dabei reicht das Spektrum des Gezeigten von Malerei wiederentdeckter Künstlerinnen der 1920er und 1930er Jahre bis hin zu zeitgenössischer Skulptur und Videoarbeiten chinesischer, europäischer und amerikanischer Künstlerinnen und Künstler.

Drei Werkgruppen internationaler Künstlerinnen sind zudem als ein Vorschlag zur Erweiterung der berühmten Skulpturensammlung der Kunsthalle zu verstehen. So soll der von Johan Holten gewünschte Umbruch im Sinne einer größeren Diversität der gesammelten Künstler und Künstlerinnen gleich zu Beginn seiner Amtszeit auch in der Sammlung der Institution verankert werden.

Kurator: Johan Holten

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 05/ 2020: 27.01. - 02.02.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunstmuseen in BW | Kunsthalle Mannheim