home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
        GRENZÜBERSCHREITUNGEN
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTMUSEUM STUTTGART
        MUSEUM HAUS DIX
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        KUNSTHALLE MANNHEIM
        KUNSTRAUM ALEXANDER BÜRKLE FREIBURG
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        MUSEUMFRIEDER BURDA BADEN-BADEN
        STAATLICHE KUNSTHALLE KARLSRUHE
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTMUSEUM SINGEN
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE PFORZHEIM
        STÄDTISCHE GALERIE OFFENBURG
        PORT25 MANNHEIM
        BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        KUNSTVEREIN NEUHAUSEN
        art KARLSRUHE
        Weitere Kunstinstitutionen
        KUNST_kULTUR_in FEUCHTWANGEN
        KAPRIZE - Kunst und Kultur
        Museum Würth Künzelsau
        Kunsthalle Würth Schwäbisch-Hall
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Marie Madeleine Noiseux im Künstlerinnenporträt im Kunstportal-BW

Marie Madeleine Noiseux: Begegnung

Website Marie Madeleine Noiseux: www.mariemadeleinenoiseux.com

"Acryl auf Leinwand" steht als Maltechnik unter allen Arbeiten von Marie Madeleine Noiseux. Und selten war damit so wenig gesagt

Die Bilder faszinieren durch eine ganz eigenwillige Spannung:

Marie Madeleine Noiseux im Künstlerinnenporträt im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Acryl auf Leinwand, 2010, 120 x 120 cm

Einerseits
gegenständliche Elemente- Äste, Bäume, menschliche Figuren – erinnern mehr an filigrane Tuschezeichnungen, wie wir sie vor allem aus der japanischen Kunst kennen.

Andererseits
Farbige Strukturen, die im Detail mehr dem Zufall ihrer technischen Erstellung zu verdanken haben als der bewußt-genauen Formulierung durch die Hand der Künstlerin.

So entsteht jeweils ein Gesamtbild, das doch ganz aus dem kompositorischen Willen von Marie Madeleine Noiseux heraus gestaltet ist. Farbgebung und Raumaufteilung sind alles andere als zufällig.

weiter bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Duktus - über Annie Krüger
Künstlerinnenporträt im Juli

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot

Reichweite:
In 2016 über 2,7 Millionen Page-Impressions
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und Künstler im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg | Marie Madeleine Noiseux