home > - Sibylle Wagner in der kommunalen Galerie Berlin im kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GFJK BADEN-bADEN
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Harald Schwiers
       Achim Fischel
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Sibylle Wagner in der kommunalen Galerie Berlin im kunstportal-bw

05. Mai bis 04. August 2019

Ausstellung :
Sibylle Wagner | frauen stimmen
zeitgenössische Porträts

Eröffnung: Sonntag, den 05. Mai 2019 um 12 Uhr
Begrüßung: Heike Schmitt-Schmelz | Bezirksstadträtin
Elke von der Lieth | Kommunale Galerie Berlin

Einführung: Susanne Weber-Mosdorf | stv. Generaldirektorin WHO a.D., ehem. Kuratoriumsvorsitzende der Kunststiftung Baden-Württemberg

Gerlinde Fertig im Kunstportal Baden Württemberg

Sibylle Wagner: Yotta Kippe, Bildende Künstlerin, Fotoprint auf Hahnemühle, Plexiglas, Acrylfarbe, Tusche, 2019 | © VG Bild-Kunst Bonn, 2019 /die Künstlerin

Die Ausstellung zeigt Porträts von Sibylle Wagner, die in der Fortsetzung der Serie “Jenseits von Effi Briest” entstanden sind. Begleitend dazu hat die Künstlerin die porträtierten Frauen aus beiden Serien zu persönlichen Statements zur “#me too” – Debatte befragt. Daraus ist in Zusammenarbeit mit der Journalistin Edelgard Abenstein eine 20-minütige Soundcollage entstanden, die in der Ausstellung zu hören sein wird.
Es erscheint eine Broschüre als Fortsetzung zum Katalog “Jenseits von Effi Briest”, 2015.

Lektionen zur Ausstellung
Mittwoch, 22. Mai 2019, 19 Uhr:| Dorothee Baer-Bogenschütz, Kunst- und Kulturjournalistin: "Der gesunde Mädchenverstand"

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19 Uhr: | Dr. Birgit Szepanski, Autorin und Künstlerin: "Female City"

Kommunale Galerie Berlin:
Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin

Kontakt
telefon 030 9029 167 04 (Galerie)
telefon 030 9029 167 09 (Artothek)
telefon 030 9029 167 01 (Atelier)
fax 030 9029 167 05

info[at]kommunalegalerie-berlin.de artothek[at]charlottenburg-wilmersdorf.de atelier[at]charlottenburg-wilmersdorf.de

Anfahrt: U3 und U7
Fehrbelliner Platz 101, 104 und 115
Fehrbelliner Platz

Sibylle Wagner im Internet:
Website: www.sibylle-wagner.com
kunstportal-bw-Künstlerinnenporträt über: Sibylle Wagner

zurück zur kunstportal-bw | Kulturredaktion bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Brigitte Nowatzke-Kraft 2019: Raumblicke - Who are You?
Das 2. Porträt über Brigitte Nowatzke Kraft

Kunst-Begegnung
die Kunstvermittlerin Holle Nann im Porträt

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot