home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
KAMUNA 2008 in der Städtischen Galerie Karlsruhe im Kunstportal Baden-

Städtische Galerie Karlsruhe
im kunstportal-bw


Samstag, 01. August 2009

10. Karlsruher Museumsnacht – KAMUNA

"... entdecken“ – so lautet das Motto der diesjährigen Museumsnacht, in der 14 Museen und vier Gastinstitutionen ihre Pforten von 18 bis 1 Uhr öffnen und ein vielfältiges Programm für kleine und große Kulturschwärmer bieten. Inmitten herausragender Sonder- und Dauerausstellungen gilt es wieder, eine bunte Palette aus ungewöhnlichen Führungsangeboten, Mitmachaktionen, musikalischen Highlights und Kleinkunst zu erleben. Das nächtliche Kulturereignis endet mit dem Auftritt der Band „Jaune Toujours“ aus Brüssel, die nach Mitternacht auf dem Gelände vor dem ZKM für eine explosive musikalische Mischung aus Chanson, Rock, Jazz, Balkan und Gypsy sorgen wird.

Auch die Städtische Galerie Karlsruhe hat wieder ein spannendes Programm vorbereitet. Im Mittelpunkt der Workshops für Kinder am frühen Abend sowie zahlreicher Führungen steht die Ausstellung „Dürer, Rembrandt, Baselitz ... Meisterwerke der Druckgrafik“. Auf eine musikalische Zeitreise der besonderen Art nimmt das Saxophonquartett „Sax mal anders“ die Besucher und Besucherinnen um 20.30 Uhr und 22.30 Uhr mit. Das kontrastreiche, jazzbetonte Repertoire des jungen, mehrfach preisgekrönten Ensembles reicht von Bach bis George Gershwin, von Astor Piazzolla bis zur Kölner Saxophon Mafia, von Funk bis Minimal Music und schließt auch eigene Kompositionen ein.

Das Programmheft der Kamuna 2009 liegt bei den beteiligten Institutionen und Vorverkaufsstellen aus oder kann unter www.kamuna.de abgerufen werden.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 05/ 2020: 27.01. - 02.02.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Städtische Galerie Karlsruhe