home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Begleitprogramm zur Hanna Nagel-Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe im S

Städtische Galerie Karlsruhe
im Kunstportal Baden-Württemberg


Begleitprogramm zur Hanna Nagel-Ausstellung

Mittwoch, 04. Juli 2007 um 19.30 Uhr | Farbklänge – Klangfarben
Konzert mit Werken von Studierenden der Kompositionsklasse
Professor Dr. h. c. Wolfgang Rihm, Hochschule für Musik Karlsruhe

Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Wolfgang Rihm, der zu den bedeutendsten Komponisten der Gegenwart zählt, wird selbst die Einführung in den Konzertabend übernehmen.


Birke J. Bertelsmeier (geb. 1981 in Hilden/Nordrhein-Westfalen) beschäftigt sich seit früher Kindheit mit Musik. Die Arbeit am Klavier führte zunächst zum Studium bei Pavel Gililov an der Musikhochschule Köln (Diplomabschluss). Das Interesse an der Komposition führte an-schließend zum Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Wolfgang Rihm.

Heera Kim (geb. 1976 in Seoul/Südkorea) studierte Komposition und Musiktheorie an der Kyung-Hee Universität in Seoul, anschließend bei York Höller (Komposition) und Hans Ulrich Humpert (elektronische Komposition) an der Hochschule für Musik Köln. Seit 2007 studiert sie in Karlsruhe bei Wolfgang Rihm.

Dohun Lee (geb. 1979 in Gunwi/Südkorea) nahm 1998 sein Kompositionsstudium an der Seoul National University auf, 2002 legte er seinen Bachelor of Music ab. 2004 bis 2006 Studium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe, Diplomabschluss. Seitdem Aufbau-studium in der Kompositionsklasse von Wolfgang Rihm.

Matthias Ockert (geb.1970 in Tettnang) ist Komponist und Jazz-Gitarrist. Seit 2001 Kompo-sitionsstudium bei Wolfgang Rihm, Sandeep Bhagwati und im ComputerStudio bei Thomas A. Troge an der Hochschule für Musik Karlsruhe, Diplomabschluss 2006. Seitdem Aufbau-studium in der Kompositionsklasse von Wolfgang Rihm.

Eui-Hong Park (geb. 1981 in Seoul/Korea) kam mit 15 Jahren nach Deutschland und stu-dierte Violine an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Seit 2002 Studium der Komposition bei Wolfgang Rihm. 2005 hat er sein Diplom abgelegt und studiert weiter in der Solisten-klasse – Konzertexamen.

Naomi Pinnock (geb. 1979 in West Yorkshire/England) studierte am King's College London bei Harrison Birtwistle und in der Royal Academy of Music bei Brian Elias. 2006 wechselte sie nach Karlsruhe, wo sie in der Kompositionsklasse von Wolfgang Rihm studiert.

Luke Styles (geb. 1982 in Sydney/Australien) ist seit seiner Kindheit ein begeisterter Musi-ker. Mit 18 Jahren wandte er sich der Komposition zu, 2001 brachten ihn Musik- und Kom-positionsstudium an die Royal Academy of Music in London, wo er 2005 mit Auszeichnung graduierte. Jetzt studiert er in Karlsruhe bei Wolfgang Rihm.

Patrick Sutardjo (geb. 1978 in Aachen), deutsch/indonesischer Abstammung, studierte Klavier und Komposition in London und Karlsruhe bei Roger Redgate, Sandeep Bhagwati und zur Zeit bei Wolfgang Rihm.

Sijie Zhang (geb. 1982 in Hunan/China) kam mit 14 Jahren nach Beijing an das Gymnasi-um der Zentralen Musikhochschule und begann dort Komposition bei Changyuan Liu zu studieren. Anschließend Studium an der Musikhochschule Shanghai bei Xuntian He. Seit 2005 Studium in der Kompositionsklasse von Wolfgang Rihm in Karlsruhe; daneben be-schäftigt sie sich mit elektronischer Musik unter Anleitung von Thomas A. Troge.

Wang Jue (geb. 1979 in Fushun/Liaoning in China) setzte nach dem Grundstudium im Hauptfach Komposition an der Musikhochschule in Shenyang 1998 sein Studium als Bachelor an der Musikhochschule in Shanghai fort. Es folgte eine Einladung als Composer in Residence an die Universität Witten/Herdecke. Seit 2007 Studium in der Kompositions-klasse von Wolfgang Rihm.

Programm

Birke Bertelsmeier: Trio für Violine, Cello und Klavier

Heera Kim: Sextett für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Cello

Dohun Lee: Approximate für Klavier

Matthias Ockert: Fluid space in motion solo Violine, Cello und Klavier

Eiu-Hong Park : mprovisation für Violine solo

Naomi Pinnock: Nostos für Violine, Sopran, Schlagzeug, Stimmen und Streichquartett

Luke Styles: Besuc(h) für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Violine und Cello

Patrick Sutardjo: Die Wiederkehr Christi für Streichquartett und Sprecher

Sijie Zhang: Es bewegt sich in aller Stille für Streichquartett mit Trompete

Wang Jue: Nii für Flöte solo

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 04/ 2020: 20. - 26.01.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Städtische Galerie Karlsruhe