home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Begleitprogramm zur Hanna Nagel-Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe im S

Städtische Galerie Karlsruhe
im Kunstportal Baden-Württemberg


Begleitprogramm zur Hanna Nagel-Ausstellung

Mittwoch, 18. Juli 2007 um 20 Uhr | Lesung Michael Jürgs: "Eine berührbare Frau – Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse"

In Kooperation mit dem Fliegenden Buchhändler lädt die Städtische Galerie am Mittwoch, 18. Juli 2007 um 20 Uhr zur Lesung mit Michael Jürgs ein. Der Bestsellerautor liest aus seiner neuen Biografie über die Künstlerin Eva Hesse, die unter dem Titel "Eine berührbare Frau – Das atemlose Leben der Künstlerin Eva Hesse" erschienen ist (Eintritt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro).

Der Autor Michael Jürgs war Chefredakteur von "Stern" und "Tempo" und hat sich als Biograph einen Namen gemacht. Seine Lebensbeschreibungen "Der Fall Romy Schneider", "Der Fall Axel Springer", "Gern hab' ich die Frauen geküsst" (über Richard Tauber) und "Bürger Grass" wurden ebenso Bestseller wie "Der kleine Frieden im Großen Krieg" (2003, verfilmt 2005), "Der Tag danach" (2006) und "Alzheimer" (Neuauflage 2006).

Eva Hesse wurde mit ihren sinnlichen Gemälden und Skulpturen berühmt und nach ihrem frühen Krebstod zum Mythos verklärt. Sie war kaum drei Jahre alt, als sie von Hamburg aus per Kindertransport dem Nazireich entkam. Ihre Eltern durften Deutschland erst drei Monate später verlassen. Ihre Mutter ertrug das Leben in New York, wo Eva aufwuchs, nicht. Sie brachte sich um. Dieser Alptraum bedrückte die Künstlerin zeitlebens. Weil sie zwar berührbar schwach, aber ebenso unberührbar stark war, eroberte sie, Frau allein unter Männern, die Kunstszene. Die Biographie der Künstlerin ist eine spannende deutsch-jüdische Geschichte - und eine über die Sehnsucht. Die einer jungen Frau nach der Liebe ihres Lebens.

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 05/ 2020: 27.01. - 02.02.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Städtische Galerie Karlsruhe