home >
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Dürer, Rembrandt, Baselitz ...Meisterwerke der Druckgrafik in der Städtischen Galerie Karlsruhe im S

Städtische Galerie Karlsruhe
im kunstportal-bw


27. Juni – 27. September 2009

Dürer, Rembrandt, Baselitz ...
Meisterwerke der Druckgrafik aus fünf Jahrhunderten

Die Grafischen Sammlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben das Jahr 2009 zum „Jahr der Grafik“ erklärt. Aus diesem Anlass zeigt die Städtische Galerie Karlsruhe eine Auswahl an Meisterwerken der Druckgrafik aus eigenem Bestand.

Dürer, Rembrandt, Baselitz in der Städtischen Galerie Karlsruhe im SWO | Kunstportal Baden-Württemberg

Georg Baselitz, Rotes Ohr, 1985/89
Holzschnitt, 64,9 x 48,9 cm, Städtische Galerie Karlsruhe
BIG (76 K) auf Klick

Den Schwerpunkt dieser ansonsten im Depot verborgenen Schätze bilden kostbare Kupferstiche und Radierungen von deutschen, französischen, italienischen und niederländischen Künstlern des 15. bis 18. Jahrhunderts. Sie stammen aus der Kollektion des Karlsruher Juristen Ferdinand Siegel (1783–1877), dessen Sammlung 1896 als Geschenk der Erben in den Besitz der Stadt Karlsruhe gelangte. Ein Teil der etwa 1800 Blätter umfassenden Siegelschen Sammlung war zuletzt 1985 im Prinz-Max-Palais zu sehen. Nun laden erlesene Blätter von Martin Schongauer, Albrecht Dürer, Jacques Callot, Claude Lorrain, Annibale Carracci, Canaletto, Anthonis van Dyck, Rembrandt van Rijn und vielen anderen Meistern erneut dazu ein, längst vergangene Welten zu entdecken. Eine kleine, aber feine Auswahl an Arbeiten von HAP Grieshaber, Rudolf Schoofs, Shmuel Shapiro, Jörg Immendorff und Georg Baselitz schlägt außerdem den Bogen zum 20. Jahrhundert und zur Gegenwart. Sie macht eindrucksvoll anschaulich, dass die Kunst auf Papier auch heute nichts an Aktualität und Ausdruckskraft eingebüßt hat.

weiter bitte

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 04/ 2020: 20. - 26.01.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Städtische Galerien in Baden-Württemberg | Städtische Galerie Karlsruhe| Ausstellung: Dürer, Rembrandt, Baselitz ... Meisterwerke der Druckgrafik aus fünf Jahrhunderten