home > - Willi Gilli im Buergerhaus Sulzfeld im Kunstportal-bw
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATAGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        art KARLSRUHE
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Willi Gilli im Buergerhaus Sulzfeld im Kunstportal Baden-Württemberg

Willi Gilli: "Fossile Formationen"
20 x 20 cm
[ Bild: Katalog zur Ausstellung ]

22.09. - 13.10.2019

Willi Gilli. Zwischen - Zeit - Raum
Arbeiten 2008 bis 2019

Galerie im Bürgerhaus Sulzfeld

Willi Gilli - Künstlerporträt im kunstportal-bw

Mit Willi Gilli kommt kein Unbekannter in die Galerie im Bürgerhaus – bereits zum vierten Mal nach 1993, 1997 und 2007 stellt er nun in Sulzfeld aus. 1951 in Slowenien geboren, studierte er zunächst in Stuttgart an der Merzakademie und wechselte Anfang der 1970er Jahre nach Karlsruhe zur Kunstakademie.
Die Werkschau zeigt Arbeiten, die im Zeitraum von 2008-2019 entstanden sind, und wird einer von Gilli erdachten Konzeption folgen, die die Dimensionen vom Gestern, Heute und einem Vielleicht öffnen. Unter dem Titel Zwischen – Zeit – Raum wird eine Zeitreise anhand von Kunstwerken inszeniert. Diese zeigt, was sich mit und in der Zeit, an oder in und mit den Werken verändert. Andere Gewichtungen und überraschende Verdichtungen postulieren, wo das Wie und Was keine Routine zulassen.

Kreatives Geschehen macht Zeit erfahrbar, sichtbar oder spürbar. Es fordert Zeit, diese Prozesse zu vollziehen, wie auch diese dann nachzuvollziehen. Das erwünschte Staunen darüber bedarf der Zeit. Wo sich Form, wie auch Handlung, im Prozess zu einem sich gegenseitig befördernden Kontext verweben und im Großen wie im Kleinen überraschende Aspekte freigeben. Eine Art Archäologie in die Zukunft, in der die Textur der generierten Oberfläche die befruchtenden Strukturen der Untergründe nie vergisst.

Dazu erscheint ein Katalog samt Vorzugsausgabe mit Original, der dieses Konzept in Wort und Bild begleitet.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 22. September 2019, um 11 Uhr im Bürgerhaus Sulzfeld, Hauptstr. 95, durch Bürgermeisterin Sarina Pfründer eröffnet. Die Einführung erfolgt durch Willi Gilli zusammen mit Thomas Lindemann, Geschäftsführer des Brettener Info-Verlags. Anschließender Empfang mit Weinen vom Heitlinger-Weingut Burg Ravensburg.

Am Kerwemontag ist zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet, ansonsten gelten die üblichen >> Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung. Eine kleine Werkauswahl wird auch in den Kundenräumen der Volksbank Bruchsal-Bretten, Filiale Sulzfeld, zu sehen sein. Info-Telefon im Rathaus Sulzfeld: 07269/78-0.

Galerie im Bürgerhaus
Hauptstraße 95, 75056 Sulzfeld
www.kulturkreis-sulzfeld.de
Di, Do 16-18 Uhr, So 14 -18 Uhr

Willi Gilli im Internet:
www.willigilli.de
E- Mail: willi_gilli@yahoo.de
kunstportal-bw-Künstlerporträt: Die Welt: Ein Vielleicht? - über Willi Gilli

zurück zur Kulturredaktion bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Die Straße
Neues Porträt im November: Johanna Locher

Accrochage in Houston, Tetxas
Galerie Sonja Roesch: Madeleine Dietz u.a.

Ich möchte eine Linie im Raum
bis 24.11.: Katharina Hinsberg in der Kunsthalle Göppingen

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Künstlerinnen und und Künstler im Kunstportal Baden-Württemberg | Willi Gilli