home > - Bauhaus im ZKM 09. Februar 2019
NEWSLETTER KONTAKT/IMPRESSUM SITEMAP
Web
  
        BILDENDE KUNST
        AKTUELLE AUSSTELLUNGEN
        KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
         
         
        MUSEEN
        MUSEUM RITTER WALDENBUCH
        MUSEUM IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        KUNSTHALLE TÜBINGEN
        KUNSTWERK SLG. KLEIN
        ZKM KARLSRUHE
        KUNSTHALLE MANNNHEIM
        KUNSTHALLE KARLSRUHE
        STIFTUNG FÜR KONKRETE KUNST REUTLINGEN
        KUNST BEI WÜRTH
        STAATSGALERIE STUTTGART
        KUNSTHALLE BADEN-BADEN
         
        STÄDTISCHE GALERIEN
        STÄDTISCHE GALERIE KARLSRUHE
        GALERIE IM PREDIGER SCHW. GMÜND
        FRUCHTHALLE RASTATT
        STÄDTISCHE GALERIE BÖBLINGEN
        STÄDTISCHE GALERIE OSTFILDERN
        KUNSTHALLE GÖPPINGEN
        KUNSTMUSEUM RAVENSBURG
        STGA. BIETIGHEIM-BISSINGEN
         
        PRIVATE UND GEMEINNÜTZIGE KUNSTINSTITUTIONENN
        GALERIE ARTLANTIS STUTTGART
        GEDOK KARLSRUHE
        GALERIE IM PETRUSHOF
        Rheinland-Pfalz
        KUNSTVREIN VILLA STRECCIUS e.V.
        SÜDPFÄLZISCHE KUNSTGILDE e.V.
         
        KUNSTPORTAL-BW-KUNSTSHOP
 
       KULTURREDAKTION
        KünstlerInnen-Porträts
       Harald Schwiers
       Prof. Uli Rothfuss
       Jürgen Linde und Dietmar Zankel
       Zeitgeist?? AF und JL
         
       Viola Eigenbrodt
       Dr. Thorsten Stegemann
        
Bauhaus im ZKM Karlsruhe im kunstportal-bw

ZKM Karlsruhe im Kunstportal Baden-W¢®¢®¡¡ì¬©örttemberg

www.zkm.de

Das ZKM Karlsruhe im kunstportal-bw

Fr, 29.11.2019 – So, 17.05.2020

Bauhaus. Film. Expanded

Die Ausstellung »Bauhaus. Film. Expanded« greift die Idee des Totaltheaters auf, das der Bauhausdirektor Walter Gropius 1926/27 für Erwin Piscator entworfen hatte. Mit Hilfe von mehr als einem Dutzend Filmprojektoren beabsichtigte er, »den Raum unter Film zu setzen«.

ZKM Karlsruhe im kunstportal -bw

© Bild: © ZKM | Karlsruhe

Solche Mehrfachprojektionen auf verschiedene Leinwände enthalten visionär die Idee des expanded cinema. Die Projektion im Kinosaal wird 'erweitert' und ermöglicht ein immersives Eintauchen in eine virtuelle, filmische Umgebung. Die Ausstellung »Bauhaus. Film. Expanded« macht mittels großflächiger Projektionen die Raumwirkung des am Bauhaus praktizierten, erweiterten Kinobegriffs erfahrbar. Die verschieden langen Filme laufen in Loops und spielen – nebeneinander und gegenüber platziert – immer neue, unterschiedliche Beziehungen durch. Eine Hommage an die bewegte Bilderwelt des Bauhauses!

Als einer der kühnsten Bildgestalter des 20. Jahrhunderts stellte der Bauhausprofessor László Moholy-Nagy das technische Sehen mithilfe von Fotografie und Film programmatisch in das Zentrum seiner Überlegungen zum »Neuen Sehen« – er sprach von einer Malerei mit Licht statt mit Pigment. Die Vielzahl der am Bauhaus entwickelten Ansätze reichen von abstrakten, absoluten Filmen, Tanzfilmen und essayistischen Etüden über reformerische Architektur- und politische Dokumentarfilme bis zu Lichtprojektionen, Einspielfilmen im Theater und Kinoarchitektur.

Impressum
• Markus Heltschl (Kurator)
• Thomas Tode (Kurator)
• Peter Weibel (Kurator)

zurück zur Übersicht bitte

Seite weiter empfehlen
KOOPERATIONS-
PARTNER:
 
 kunstportal-bw-
  DIENSTLEISTUNGEN
 AKTUELLES

Highlights der Woche
KW 05/ 2020: 27.01. - 02.02.20

Die Kunst im Blick
kunstportal-bw-Porträt über Daniela Nowitzki

Werben für Kunst-Ausstellungen im kunstportal-bw
Unser Angebot
 
 
Themen auf dieser kunstportal-bw-Seite: Bildende Kunst | Kunst-Museen in Baden Württemberg | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe