Robert Steng – Brettspiele

Städtische Galerie Ostfildern im kunstportal-bw

26. Januar bis 17. März 2020

Robert Steng: “Brettspiele”
Fotoimpressionen der Ausstellung; © Foto: Jürgen Bubeck

Die Werke des Stuttgarter Künstlers Robert Steng halten weitaus mehr, als sie auf Abbildungen erahnen lassen und sind so viel mehr, als die Titel versprechen: »Pile of Boards« – ein »Haufen Bretter«. Robert Stengs künstlerische Intention: Hölzer, die Geschichten in sich tragen, ergänzt er zu konstruktivistisch geometrischen Formen: Quadraten, Rauten, Rechtecken und Keilen. Manchen sieht man ihre ursprüngliche Herkunft und Verwendung noch an. Steng ist überzeugt: »Jedes Fundstück macht Angebote«.