11. Mai 2020 (verlängert bis) 14. Juni 2020:

Wer malt denn da? Lunar Ring bis 14.06.2020

Liebe Besucherinnen, Liebe Besucher der Kunsthalle Tübingen,

ab dem 11. Mai wird der Projektraum mit der Installation von Lunar Ring in der Kunsthalle Tübingen unter bestimmten Hygienemaßnahmen wiedereröffnen. Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Ihre Dr. Nicole Fritz

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Kunsthalle Tübingen die Ausstellung HERZSTÜCKE. SAMMLUNG KUNSTHALLE EMDEN auf Anfang 2022 verschieben und die Meisterwerke aus Emden konnten nicht ins Schwäbische reisen. Nicht anreisen, da bereits in Tübingen vor Ort, mussten die medialen Werke der Medienkünstlergruppe Lunar Ring. Die vier in Tübingen ansässigen Wissenschaftler haben in den letzten Wochen auf die Ausstellung HERZSTÜCKE reagiert und auf der Grundlage der Meisterwerke aus Emden neue visuelle Phänomene generiert, die die in der Ausstellung angelegten expressive Linie der Kunst des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart verlängern.