Städtische Galerie Ostfildern erhält Förderzuschlag aus dem “Kultur Sommer”

Kultur rund um Sol LeWitts Four Part Piece

Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben sich auf nahezu alle Bereiche des Alltagslebens niedergeschlagen. Auch für Kunst- und Kulturschaffende in der Region hat die Krise verheerende Folgen. Das kurzfristig aufgestellte Unterstützungsprogramm „Kultur Sommer 2020“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, das mit insgesamt 2,5 Millionen Euro dotiert ist, verschafft nun etwas Abhilfe.

Das Programm des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg fördert kleinere, analoge Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen und unterstützt Kultureinrichtungen und Vereine dabei, Veranstaltungen so zu konzipieren, dass sie unter Einhaltung der bestehenden Auflagen umgesetzt werden können. 44 Anträge wurden in einer ersten Bewerbungsrunde ausgewählt, einen Zuschlag erhielt die städtische Galerie. Aus diesem Grund plant die Galerie für die Sommer- und Schulferienzeit ein Veranstaltungsprogramm auf den städtischen Wiesengrundstücken rund um die Standorte des Four Part Piece von Sol LeWitt.