Peter Weibel erhält Lovis-Corinth-Preis 2020

Peter Weibel, Künstler, Kurator sowie seit 1999 künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand des ZKM, wird mit dem Lovis-Corinth-Preis für das Jahr 2020 ausgezeichnet. Die Auszeichnung richtet sich an international bedeutende KünstlerInnen, deren Persönlichkeit und Schaffen thematisch oder biografisch Bezug zu dem mittel- und osteuropäischen Raum nimmt.

© Ostdeutsche Galerie Regensburg, 2020, Foto: Uwe Moosburger, www.altrostudio.de
Bildbearbeitung: Wolfgang Gießler

Der Preis ist eng an den spezialisierten Fokus des Kunstforums Ostdeutsche Galerie Regensburg gebunden. Peter Weibel war bereits vor einigen Jahren zeitweise mit seiner interaktiven Video-Installation »Imaginärer Würfel« in der Dauerausstellung des Hauses vertreten. Anlässlich der Preisverleihung präsentiert das Museum die Ausstellung »Peter Weibel – (Post-)Europa?«.