Herzstücke. Sammlung Kunsthalle Emden

Wegen des Corona-Virus verschoben auf Anfang 2021; genaue Termine folgen. Aktuell gibt es eine Digitale Führung mit Kunsthallen -Direktorin Dr. Nicole Fritz

Und unten folgt unsere Online-Ausstellung
Max Beckmann: Kleine italienische Landschaft, 1938
Miriam Cahn: Ohne Titel, 1996
Lunar-Ring, 1902-2012, 2020- (Zeitdauer unendlich)
Francis Picabia: Aux Bords de la Creuse/ Soleil d’Automne, 1909
Hanns Ludwig Katz: Miss Mary, 1926
Reinhold Heller: Antiobjekt, 1966
Paula Modersohn-Becker: Stehendes Mädchen vor einem Ziegenstall (Kind und Ziege), 1902

“Ich habe das gesammelt, was Lust in mir erweckt hat, was mich bis unter die Haut schmerzte, mich freute oder mich auch wütend gemacht hat.” schrieb Henri Nannen (1913–1996) über seine Sammelleidenschaft. Der Gründer und langjährige Chefredakteur des Magazins Stern hat aus dem Bauch heraus über Jahrzehnte eine hochkarätige Sammlung aufgebaut. Diese stiftete Henri Nannen zusammen mit Eske Nannen als Grundstock der Kunsthalle Emden, die 1986 eröffnet werden konnte.

Kunsthalle Tübingen im kunstportal-bw

Unter dem Titel “Herzstücke” sind Hauptwerke der Sammlung Kunsthalle Emden jetzt in Baden-Württemberg zu Gast. Dabei folgt die Präsentation in der Kunsthalle Tübingen dem in der Sammlung Kunsthalle Emden angelegten roten Faden der expressiv-figurativen Kunst durch das 20. Jahrhundert: Von bekannten Meisterwerken des deutschen Expressionismus mit den Künstlern der Künstlergruppen “Die Brücke” und “Der Blaue Reiter” über die expressiven Tendenzen der Nachkriegszeit bis in die 1990er Jahre.

Kuratiert von Nicole Fritz

Max Beckmann: Kleine italienische Landschaft, 1938
Öl auf Leinwand; 65,4 x 104,7 cm | Kunsthalle Emden
© VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Miriam Cahn: Ohne Titel, 1996,
Öl auf Leinwand; 45,8 x 30,3 cm | Kunsthalle Emden
Foto: Martinus Ekkenga; © Miriam Cahn
Lunar-Ring, 1902-2012, 2020- (Zeitdauer unendlich)
Filmstill
Francis Picabia: Aux Bords de la Creuse/ Soleil d’Automne, 1909
Öl auf Leinwand; 73,6 x 92,2 cm | Kunsthalle Emden; Foto: Elke Walford, Fotowerkstatt Hamburger Kunsthalle | © VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Hanns Ludwig Katz: Miss Mary, 1926
Öl und Tempera auf Karton auf Sperrholz; 150,3 x 94,4 cm
Kunsthalle Emden | Foto: Elke Walford, Fotowerkstatt Hamburger Kunsthalle
Reinhold Heller: Antiobjekt, 1966,
147 x 210 x 126 cm; bemalte Metallschalen; Kunsthalle Emden, Dauerleihgabe aus Privatbesitz; ©Reinhold Heller
Paula Modersohn-Becker: Stehendes Mädchen vor einem Ziegenstall (Kind und Ziege), 1902 | Öltempera auf Karton, auf Leinwand aufgezogen | 73,3 x 52,4 cm | Kunsthalle Emden | Foto: Elke Walford, Fotowerkstatt Hamburger Kunsthalle