Entstehung der KünstlerInnenporträts

Sehr geehrte Künstlerin, sehr geehrter Künstler,

Jürgen Linde, Redakteur de kunstportals

ich freue mich über Ihr Interesse an unseren KünstlerInnenporträts.
Bestimmt haben Sie bemerkt, dass es sich hier nicht um einen “Webkatalog” handelt, also eine Liste von Links, die zu den jeweiligen Homepages führen (oder auch nicht, weil die Links nicht mehr alle aktuell sind…).

Die Links unserer Liste führen zu einer Reihe von KünstlerInnenporträts, die zu schreiben schön ist, aber auch viel Arbeit macht. Dennoch: so ein Porträt kostet Sie kein Geld. Eine Naturalie (Bild, Skulptur) für meine Kunstsammlung nehme ich nach getaner Arbeit dann aber recht gerne entgegen.

Ein solches Porträt bekommt ein Künstler, wenn folgende drei Bedingungen gegeben sind:

1. der Künstler will ein Porträt im kunstportal-bw haben.
2. der Künstler und ich haben einen “guten Draht” zueinander
3. ich (der ich diese Porträts ja schreibe) glaube zumindest, zur Arbeit des Künstlers/der Künstlerin etwas Substanzielles zu sagen zu haben.

Folgende Vorgehensweise hat sich als sinnvoll erwiesen: Sie schicken mir Material (Bilder per Mail oder auf CD oder auch nur einen Link auf Ihre Website genügen natürlich; auf keinen Fall aufwändige Präsentationsmappen schicken, die ich auch nicht zurücksenden könnte).

Danach besuchen Sie mich und ich zeige ich Ihnen meine Arbeit, auch, um zu erklären, warum die Künstlerporträts keinen Cent kosten.

Danach besuche ich Sie im Atelier und wir sprechen über Ihre Arbeit.
Dann mache ich einen Entwurf für Ihr Porträt, den Sie per Mail bekommen. Dieser wird dann im Dialog weiterentwickelt und erst (und auch nur dann), wenn er uns beiden gut erscheint, geht er offiziell ins Netz.

Wenn Ihnen dies fair erscheint, dann lassen Sie doch von sich hören:

kunstportal-bw
Jürgen Linde
Bettenfelderstrasse 2 a
91610 Insingen/Lohr
Telefon: 09861/976 4 666
E-Mail: linde@kunstportal-bw.de