Kunstvermittler

Gundula Schmidt-Moskob
© Foto: Roland Forberger

“KunstvermittlerInnen im kunstportal-bw”

Wieder was Neues im kunstportal-bw. Seit 20 Jahren präsentieren wir in der Rubrik “KünstlerInnen” eben Künstlerinnen und Künstler verschiedener Sparten, die in Baden-Württemberg Kunst machen.
Was aber wäre die Kunst ohne engagierte und begabte KunstvermittlerInnen? Galeristen, Kunstgeschichtler, Museumsleute und Sammler, die das künstlerische Schaffen für die Öffentlichkeit sichtbar machen? Auch Kunstvermittlung sehen wir als eine Form der Kunst und präsentieren in dieser neuen Rubrik Persönlichkeiten, die sich in diesem Arbeitsbereich auszeichnen.

Zweites (!) neues KunstvermittlerInnenporträt im Oktober 2020

Schon lange hatten wir geplant, die Designerin und Künstlerin Gundula Schmidt-Moskob in diesem Rahmen vorzustellen. Aus aktuellem Anlass erscheint ihr Porträt schon jetzt: Ihr kunstvoll gestaltetes Buch zum Thema “Klettern” soll finanziert werden über Crowdfunding.
Über die Abgrenzung zwischen Kunst und Design darf weiter gestritten werden. Gundula Schmidt-Moskob ist nicht nur auch Künstlerin (sie malt), sondern ist mit ihrem hohen Anspruch an gutes Design als Designerin auch Künstlerin.

Die Stuttgarter Galeristin Helga Müller (Galerien Artlantis) hat, gemeinsam mit ihrem 2009 verstorbenen Mann Hans-Jürgen Müller, Galerien- und Kunst-Geschichte mitgeschrieben. Heute trotzt sie den schwierigen (Corona-) Zeiten mit neuen Ausstellungen.
Seit 19.09. schon ist ihrer Stadtgalerie die Foto-Accrochage “Poesie und Tod” zu sehen.
Kraft schöpft sie auch aus ihrem visionären Geist, der in ihrem Lebenswerk – dem Kunst- und Kultur-Projekt MARIPOSA – Ausdruck findet. Ich nenne deshalb das Porträt über Helga Müller Kunst-Utopia

Nicole Fritz: KunstbeGEISTerung

Ulrike Groos: Kunst-Bewegung

Reinhold Maas: Kunst ist ein Lebensmittel

Helga Müller: Kunst-Utopia

Holle Nann: Kunst-Begegnung

Uli Rothfuss: Ihre Bilder

Isabell Schenk-Weininger: Kunst_Alltag

Gundula Schmidt-Moskob: KunstFeingefühl