25. Karlsruher Künstler*innenmesse 2022

Städtische Galerie Karlsruhe | 21.07. bis 05.09.2022 | 25. Karlsruher Künstlermesse 2022

25. Karlsruher Künstler*innenmesse 2022: Jubiläumsmesse erstmals in der Städtischen Galerie

Die Karlsruher Künst­ler*in­nen­messe, deren 25. Ausgabe wegen Corona ein Jahr verschoben wurde, findet 2022 erstmals in der Städti­schen Galerie Karlsruhe im Lichthof 10 statt. Nach dem gewohnten Künst­ler*in­nen­mes­sen-Wochenende vom 22. bis 24. Juli ist die Schau bis zum 25. September 2022 zu besich­ti­gen. Am Künst­ler*in­nen­mes­sen-Wochenende sind wie bei den vergan­ge­nen Messen die Künst­ler*in­nen anwesend. An diesem Wochenende ist der Eintritt in die Karlsruher Künst­ler­messe frei.

Das Besondere der Karlsruher Künst­ler*in­nen­messe besteht darin, eine Plattform für die ausstel­len­den Künst­le­rin­nen und Künstler wie auch für das Kunst­pu­bli­kum zu schaffen. Mit diesem Profil unter­schei­det sich die Karlsruher Künst­ler*in­nen­messe wesentlich von Kunst­¬­mes­sen, auf denen Galerien Werke der von ihnen reprä­sen­tier­ten Künst­le­rin­nen und Künstler vorstellen. Die Gelegen­heit zum Kennen­ler­nen und zum direkten Austausch wird auch von den Besuche­rin­nen und Besuchern der Messe geschätzt und gerne genutzt. Eine Fachjury, die das gesamte Ausschrei­bungs­ge­biet Baden-Württem­berg, Rheinland-Pfalz und Elsass reprä­sen­tiert, wählte aus 132 Bewer­bun­gen 33 Positionen aus, die für unter­schied­lichste Strömungen der Gegen­warts­kunst stehen. Die 25. Karlsruher Künst­ler*in­nen­messe 2022 bietet ein vielfäl­ti­ges, buntes Spektrum aus Malerei, Zeichnung, Grafik, Druck, Objekt, Fotografie, Video, Instal­la­tion und der Verbindung verschie­de­ner künst­le­ri­scher Ausdrucks­for­men. Wer von den für die Ausstel­lung ausge­wähl­ten Künst­le­rin­nen und Künstlern den von der Stadt Karlsruhe ausge­lob­ten Preis der Karlsruher Künst­ler*in­nen­messe in Höhe von 4 000 Euro erhält, entschei­det die Fachjury nach Sichtung der gezeigten Werke kurz vor Eröffnung der Messe. Die Verleihung findet im Rahmen der Eröffnung der Künst­ler­messe am Donnerstag, 21. Juli 2022, 19:00 Uhr statt.


Verbunden mit der Messe ist ein Plakat­wett­be­werb: Mit dem Ent­wurf der Gewinnerin Lisa Mahlberg wird für die Karls­ru­her ­Künst­ler*in­nen­messe geworben. Der zweite Preis geht ebenfalls an Lisa Mahlberg, der dritte an Berenice Gass. Die Originale der drei Preis­trä­ge­rin­nen­pla­kate sind auf der Messe zu sehen.

Teilneh­me­rin­nen und Teilnehmer

Boglárka Balassa | Katarina Baumann | Benno Blome | Tim Boh­len­der | Maximilian Borchardt | Hannah Cooke | Sarah ­De­gen­hardt | Ann-Josephin Dietz | Julia Federspiel | Konstan­tin Fried­rich | Lea Gocht | Pauline Gosselin | Danae Hoffmann | Istihar Kalach | Anja Klafki | Verena Klary | Hyunjeong Ko | Yongkuk Ko | Sasha Koura | Rina Kurihara | Stefanie Manhillen | Judith Milz | Ben Jack Nash | Ghaku Okazaki | Grit Reiss | Yvonne Roth | Peter Seesemann | Sumiko Shoji | Nozomi Tanabe | Iwan van’t Spijker | Hailin Wang | Nils Weilig­mann