ZKM Karlsruhe | Do, 21.03.2024 – Fr, 22.03.2024, Konferenz

 © Bild: ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Foto: Elias Siebert

Fachtagung zu Szenarien der Kunstvermittlung

Do, 21.03.2024 – Fr, 22.03.2024, Konferenz
Foyer; Lichthof 8 + 9
Kosten: 39,50 Euro (inkl. aller Gebühren) / ermäßigt 28,50 Euro
Sprachen: Deutsch, Englisch

Verstehen wir Kunst als Art und Weise, uns in der Welt zu bewegen, werden Museen zu Orten des Lernens. Wie können wir Kunst und Technologie verbinden, um unsere Welt zu gestalten? Wie können wir in Museen lernen, eine lebenswerte Gesellschaft zu schaffen?

Im Modus einer Nicht-Konferenz laden wir zu offenen Workshops, Radio-Diskussionen, Vorträgen und gemeinsamem Kochen ein. Wir möchten unterschiedliche Szenarien der Kunstvermittlung erkunden und uns darüber austauschen, wie man lernen kann, Dinge künstlerisch zu tun.

Wir heißen Teilnehmende aus dem interlokalen Netzwerk des ZKM willkommen und laden Museumsmitarbeitende, (Kunst-)Vermittler:innen, Kulturschaffende, Studierende und politische Entscheidungsträger:innen dazu ein, unserer Überlegung zu folgen: Was, wenn die Vermittlung das Museum übernimmt?

Die Nicht-Konferenz wird vor Ort stattfinden.

Das ausführliche Programm folgt hier in Kürze.

Zur Anmeldung

Kontakt: nonconference@zkm.de