Les Envies de Cendrillon

Iris Kamlah u.a.: | 17.03. – 21.04.2024 | Etappenstall Musée-expos

Vernissage: Freitag, 15. März 2024, 19 Uhr | Etappenstall Musée-expos

Schuhe stehen eigentlich niemals still, sie sind in ständiger Bewegung. So auch in unserem Fall.
Denn unsere dem einen oder anderen Kunstinteressierten wohlbekannte Schuh-Ausstellung
“Aschenputtels Lust”, die bereits in Karlsruhe, Pforzheim, Nottingham und Barcelona zu sehen war,
wandert nun ins schöne Elsass. Meine Künstlerkolleginnen Vérok Gnos, Jutta Hieret, Gloria Keller
und ich freuen uns daher sehr, Euch/Sie heute ganz herzlich einzuladen zu:


Vernissage: Freitag, 15. März 2024, 19 Uhr – mit der Mitmach-Aktion “Was läuft?” –
ETAPPENSTALL Musée-expos | 16 rue du Général de Gaulle | 67150 ERSTEIN Cedex
Tél. +33 (0)3 90 29 93 55

Öffnungszeiten: | Mo, Mi, Do, Fr, So jeweils 14 – 18  Uhr | an Feiertagen geschlossen.

Neben ihrer Schutzfunktion für Füße sind Schuhe Sinnbilder für unterwegs sein.
Zudem spielen sie in Märchen und Mythen oft eine zentrale, symbolische Rolle. Mit
spielerischen Interpretationen rund um die Fortbewegung wirft die Ausstellung
einen augenzwinkernden Blick auf Humorvolles, Emotionales, Märchenhaftes sowie
auf die Deutung ganz persönlicher Botschaften. Was sagen darüber hinaus Schuhe
ganz individuell über uns alle aus?

Vérok Gnos (Obernai, F), Jutta Hieret (Karlsruhe), Iris Kamlah (Karlsruhe) und Gloria Keller
(Freudenstadt) sind Künstlerinnen der GEDOK Karlsruhe. Als Team haben sie bereits
mehrere Kunstprojekte regional und international realisiert.